schreckschuss.

“Ich hab eine Frage an dich, aus karrieristischen Gründen.”

“Schieß los und so.

“Wurdest du vergewaltigt als du klein warst?”

“Warum kann man Karriere machen, wenn man als Kind vergewaltigt wurde?”

“So karrieristisch war die Frage gar nicht gemeint.”

“Ja.”

“Wie oft?”

“Zwölf Mal ungefähr.”

“Erzähl mir doch keinen Scheiß.”

“Und du?”

“Ich hab mich heute aus Versehen in dich verliebt. Tut mir Leid.”

27.2.07 22:51
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de