schreckschuss.
ich bin barfuss.

Und drahtseiltänzer. ich bin ein film und 9 uhr morgens.
Französin, wenn ich stöhne, kleinkind, wenn ich lache;
dein zuhause und dir fremd wie eine neue sprache
(ja, sprache bin ich besonders)
Ich bin gebrochen und geklebt, bin geliebte, religion, und doch weit her geholt.
ich bin gitarre, ein blinzeln, schwarze wolle,
bin alle deine sinne,
ich bin die anderen,
all das hier und nichts davon,
und ein paar zeilen dazwischen.

27.2.07 23:22
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de